Übergabe von Briefen

Vor der Ratsversammlung am Mittwoch übergab der Vorsitzende des Fördervereins Elsterstausee über 600 Briefe an Oberbürgermeister Jung.

Die Verfasser fordern die Erhaltung des Sees.

Interview: Herr Matzelt, Vorsitzender der Fördervereins

Das Gewässer muss saniert und sein Wasserstand künstlich gehalten werden. Über eine mögliche Finanzierung wird der Stadtrat im März 2009 entscheiden.