Übermut endete im Krankenhaus

Oberwiesenthal: Am Sonntag, gegen 18.10 Uhr, befuhr ein 19-Jähriger mit seinem Pkw Subaru den Parkplatz P 12 an der Fichtelbergstraße.

An der Anhängekupplung des Subaru war ein handelsüblicher Dreikufenschlitten befestigt. Auf dem Schlitten saß ein 23-Jähriger. Während einer Kurvenfahrt des Subaru brach der Schlitten aus und kollidierte mit einem entgegenkommenden Audi.

Bei dem Zusammenstoß erlitt der Schlittenfahrer schwere Verletzungen. Auf ca. 400 Euro wurde die Höhe des Sachschadens geschätzt.