Überraschung für Chemnitzer Fußball-Kids

Am Stadion am Neubauernweg läuft seit dieser Woche wieder das Fußballcamp des Chemnitzer FC.

Dabei können 36 Mädchen und Jungen im Alter zwischen 6 und 12 Jahren ihre spielerischen Fähigkeiten verbessern.

Die Geschäftsführerin des Wohnungsbauunternehmens GGG Simone Kalew überreichte den kleinen Kickern heute Überraschungspräsente. Seit vier Jahren richtet der CFC das Nachwuchscamp aus.

Die GGG ruft seit Beginn ihre Mieter dazu auf, ihre Kinder und Enkelkinder dafür anzumelden.

Interview: Simone Kalew – Geschäftsführerin der GGG

Auch das eine oder andere Talent konnte durch das Fußballcamp des CFC bereits auf sich aufmerksam machen.

Höhepunkt für alle Teilnehmer wird ein Besuch bei der Männermannschaft der Himmelblauen sein.