Überschlag auf der A72

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Montagabend auf der A 72 bei Chemnitz/Stelzendorf gekommen.

Wie die Polizei mitteilt, wollte an der Anschlussstelle Chemnitz-Süd die Fahrerin eines PKW Ford in Richtung Leipzig auf die Autobahn auffahren. Dabei kam das Fahrzeug aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Die 48-jährige Frau wurde in dem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.

Ein Kraftfahrer, der den Unfall als erster bemerkte, leistete bis zum Eintreffen der Rettungskräfte Erste Hilfe. Dazu ist laut Polizei jeder, der ein Unglück sieht, verpflichtet. Das Unfallopfer wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 10.000 Euro.

++
Suchen Sie etwas oder wollen Sie etwas verkaufen? Dann schauen Sie doch mal in unsere kostenlosen Kleinanzeigen