Übung im Bramschtunnel

Die Dresdner Feuerwehr probte heute im Bramschtunnel den Ernstfall bei einem Unfall mit Gefahrgut. 

Heute morgen im Bramschtunnel.  Ein PKW war gegen einen Lastwagen geprallt, der hat zu allem Unglück auch noch Gefahrgut geladen. Durch den Crash lief Flüssigkeit aus.

Der Fahrer des PKW wurde in seinem Wagen eingeklemmt.  Der Fahrer des LKW konnte sein Fahrzeug leicht verletzt verlassen.
 
Das war das Szenario das sich den Rettungskräften der Dresdner Feuerwehr beim Eintreffen bot.
Da hieß es schnell sein.
 Zuerst müssen sich die Männer um den verletzten PKW -Fahrer kümmern.

++

Mehr dazu erfahren Sie in der Drehscheibe Dresden, stündlich ab 18 Uhr auf DRESDEN FERNSEHEN.