Uferpark kommt

Der geplante Uferpark im Bereich Falkeplatz nimmt konzeptionell immer mehr Gestalt an.

Der Stadtrat beschließt am kommenden Mittwoch die langfristige städtebauliche Rahmenplanung. Unter anderem soll die Chemnitz an den Uferseiten geöffnet und begrünt werden. Außerdem umfasst das Vorhaben eine Neugestaltung des Falkeplatzes in einen attraktiven Auftakt zur Innenstadt. Die geschätzte Gesamthöhe beträgt 22 Millionen Euro. Der Umsetzungszeitraum wird bei 15 Jahren veranschlagt. Voraussichtlicher Baubeginn ist im Frühjahr kommenden Jahres.