Umbau am Flughafen Leipzig/Halle

Leipzig- Die Anwohner am Flughafen Leipzig/Halle müssen sich in den nächsten Monaten vorübergehend auf mehr Lärm einstellen.

Die Anwohner am Flughafen Leipzig/Halle müssen sich in den nächsten Monaten vorübergehend auf mehr Lärm einstellen. Am Flughafen wird eine Triebwerksprobelaufhalle modernisiert, wie die Mitteldeutsche Flughafen AG am Montag mitteilte. Während dieser Zeit könne es nachts einzelne Triebwerkstests im Freien geben - allerdings nur auf Antrag und unter strengen Auflagen. Der Umbau der Halle werde rund acht Monate dauern und 2,5 Millionen Euro kosten. Letztlich soll die Modernisierung zu mehr Lärmschutz für die Anwohner führen.

Quelle: dpa