Umbau des Altchemnitz Centers schreitet voran

Das Altchemnitz Center an der Annaberger Straße wird derzeit grundlegend modernisiert.

 Nachdem der Toom-Markt vergangenes Jahr im November schließen musste, wurde mit umfangreichen Bauarbeiten begonnen.

So bekommt der Bauteil 3 des Centers an der Seite der Olbernhauer Straße ein völlig neues Gesicht.

Interview: Uwe Hinske – Geschäftsführer IPB GmbH Meiningen

In den kommenden zwei Wochen soll die Außenfassade fertig gestellt werden.

Danach werden dann im Inneren des Gebäudeteils die technischen Anlagen wie Lüftungs- und Klimaanlagen montiert. Als ein neuer Mieter steht bereits ein großer Lebensmittelmarkt fest.

Interview: Ronny Schneider – Centermanager ACC

Der REWE-Markt wird voraussichtlich bereits Ende Oktober öffnen können. Die Eröffnung der weiteren Geschäfte soll kurz darauf folgen.

Mit der Modernisierung soll das bereits 1993 eröffnete Altchemnitz Center kundenfreundlicher werden.

Dazu soll auch eine neu konzipierte PKW-Einfahrt beitragen.

Interview: Uwe Hinske – Geschäftsführer IPB GmbH Meiningen

Während der Neugestaltung des ACC sind sämtliche Einzelhandelsgeschäfte, sowie ein Fastfood-Restaurant in den nicht vom Umbau betroffenen Bereichen des Centers weiterhin geöffnet.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar