Umfrage zum Radverkehr

Im Rahmen einer Befragung zum Radverkehr in der Stadt ist die Meinung der Chemnitzer gefragt.

Bis Ende Juli wird dabei unter anderem nach Einschätzungen der Radverkehrsbedingungen, nach Strecken, die verbessert werden müssten sowie nach Schwerpunkten für weitere Maßnahmen gefragt.

Die Chemnitzer haben dabei die Möglichkeit einen Papier-Fragebogen, erhältlich in den Bürgerservicestellen der Stadt, auszufüllen oder sich den Fragebogen in verschiedenen Formaten im Internet auf der Seite der Stadt herunterzuladen.

Wie die Stadt versichert, erfolgt die Befragung anonym und unter Beachtung datenschutzrechtlicher Belange. Die Ergebnisse sollen dann in ein Konzept zur Verbesserung des Radverkehrs in Chemnitz einfließen, das gegenwärtig erstellt und später auch öffentlich vorgestellt wird.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar