Umleitung Buslinie 79 und N8

Seit Montag verkehrt der Kfz-Verkehr in der Prager Straße in Probstheida stadtauswärts über die neu gebaute stadtwärtige Fahrbahn. Aufgrund der Bauarbeiten auf der Gegenfahrbahn ist das Ein- und Ausfahren aus der Connewitzer Straße für den Busverkehr leider nicht möglich. Eine Umleitung ist notwendig:

Die Buslinie 79 wird bis 9. Oktober umgeleitet. Die Buslinie verkehrt zwischen den Haltestellen Südfriedhof und Moritz-Hof in beiden Richtungen über Prager Straße, An der Tabaksmühle, Arno-Nitzsche-Straße und Zwickauer Straße. In Richtung Moritz-Hof wird zusätzlich die Straßenbahnhaltestelle Südfriedhof bedient.

In Richtung Moritz-Hof können die Haltestellen Prager/Russenstraße, Probstheida und Connewitzer Straße nicht bedient werden. In Richtung Thekla werden die Haltestellen Willi-Bredel-Straße, Connewitzer Straße, Probstheida und Prager/ Russenstraße nicht bedient.

Die Buslinien N8 und N8E verkehren in Richtung Meusdorf ab Haltestelle Südfriedhof über Kommandant-Prendel-Allee, Prager Straße und bedienen die Ersatzhaltestelle Probstheida, Haltestelle Franzosenallee und Roseggerstraße. Die Haltestelle Prager/Russenstraße kann nicht bedient werden.