Umleitung und mehr Straßenbahnen zur Bunten Republik Neustadt

Wegen der Veranstaltung Bunte Republik Neustadt wird die Straßenbahnlinie 13 von Freitag bis Montag umgeleitet. Es gibt drei Verstärkungslinien. Zudem werden auf den Linien 3, 6, 7, 11 und 13 mehr Fahrten eingesetzt. Mehr auf DF-Online.+++

Wegen der Veranstaltung Bunte Republik Neustadt (BRN) wird die Straßenbahnlinie 13 von Freitag, dem 13. Juni 2014, 15:00 Uhr bis Montag, den 16. Juni 2014, 3:00 Uhr umgeleitet. Zwischen den Haltestellen „Liststraße“ und „Bautzner Straße/Rothenburger Straße“ fahren die Wagen in beiden Richtungen über Bahnhof Neustadt und Albertplatz. Zwischen Liststraße und Bischofsweg sind Ersatzbusse als Linie EV13 im Einsatz. Die Haltestellen „Alaunplatz“ und „Görlitzer Straße“ können in dieser Zeit nicht bedient werden.  

Neben dem normalen Linienverkehr werden zur BRN zusätzliche Fahrten angeboten. Die Linien 11 und 13 kommen Freitag und Sonnabend zwischen 22:30 Uhr und 1:30 Uhr im 15-Minuten-Takt statt alle 30 Minuten. In der gleichen Zeit sind drei weitere Verstärkungslinien E3 zwischen Coschütz und Albertplatz, E6 zwischen Laubegast und Albertplatz sowie E7 zwischen Plauen und der Hellersiedlung im Einsatz. Sie fahren im Halbstundenrhythmus und verdichten so deren Stammlinien ebenfalls auf einen 15-Minuten-Rhythmus. Im Nachtverkehr von 1:30 Uhr bis gegen 4:30 Uhr sind die Linien 3, 6, 7, 11 und 13 weiterhin alle 30 Minuten unterwegs. Dazu wird die Linie 8 auch nachts und in den frühen Morgenstunden verkehren. Das Anruflinientaxi alita entfällt für diese Linie.         

Quelle: Dresdner Verkehrsbetriebe AG