Umleitungen der Straßenbahnlinien am Albert-Wolf-Platz

Wegen einer Reparatur am Gleisbogen von der Niedersedlitzer Straße in die Prohliser Allee werden die Straßenbahnlinien 9 und 13 von Sonnabend, dem 30. Juni 2012, 7 Uhr bis Montag, den 2. Juli 2012, 3:30 Uhr umgeleitet. +++

Beide Linien enden aus der Stadt kommend am Straßenbahnhof Reick. Die Ausstiegshaltestelle befindet sich in der Niedersedlitzer Straße, direkt gegenüber dem Straßenbahnhof. Zur Weiterfahrt nach Prohlis ist ein kurzer Fußweg von rund 100 Metern entlang der Baustelle zur Haltestelle „Albert-Wolf-Platz“ nötig. Dort fährt wie gewohnt die Linie 1. Zur Verstärkung wird während der Bauzeit eine Linie 49 eingesetzt, die von Leuben über Abzweig nach Reick und Albert-Wolf-Platz nach Prohlis und zurück verkehrt. Aus Richtung Hauptbahnhof bietet sich auch die Buslinie 66 zur Fahrt nach Prohlis an.

 

Nötig ist diese Sperrung, um eine so genannte Pumpstelle am Gleisbogen von der Niedersedlitzer Straße nach rechts in die Prohliser Allee zu beseitigen. Unter einer „Pumpstelle“ verstehen Experten einen Gleisabschnitt, bei dem sich der Unterbau gelockert hat. Dadurch werden bei jeder Überfahrt einer Bahn die Schienen nach unten durchgedrückt. Entgleisungsgefahr besteht keine. Allerdings könnte die unterlassene Reparatur zu weiteren Folgeschäden an der Gleislage und damit letztlich zur Sperrung der Strecke führen. Nach der Reparatur ist der Gleisbogen wieder voll belastbar. Die Kosten betragen rund 15.000 Euro und werden aus dem DVB-Budget für die laufende Unterhaltung der Infrastruktur bestritten.

Quelle: DVB AG

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!