Umweltamt lädt am Weltwassertag zum Tag der offenen Tür ein

Am 22. März, dem Weltwassertag, lädt das Dresdner Umweltamt zum Tag der offenen Tür ein. Zwischen 9 und 16 Uhr sind Besucher in den Räumen Grunaer Straße 2 willkommen – Anlaufstelle ist das Zimmer W 307. +++

Zu erwarten sind Einblicke in die Arbeit der städtischen Fachleute, verbunden mit der Vorstellung spezieller Informationsangebote zum Thema Wasser. Dabei bietet sich die Möglichkeit, interaktive Internetseiten erläutert zu bekommen, es werden Übersichts- und Detailkarten zum Gewässersystem gezeigt und Hintergrundinformationen, etwa zum Hochwasserschutz, gegeben. Wer möchte, kann den aktuellen „Umweltbericht Grundwasser“ und die neue „Stadtkarte Oberirdische Gewässer“ einsehen oder erwerben.

Der UN-Weltwassertag dient alljährlich dazu, für die Bedeutung der wertvollen Ressource zu werben und die öffentliche Aufmerksamkeit auf Aktionen zu lenken, die dem Gewässerschutz und der Verfügbarkeit sauberen Trinkwassers dienen. Er wird seit 1993 begangen und ist immer einem besonderen Schwerpunktthema gewidmet. 2011 steht er unter dem Motto „Wasser für urbane Räume“.

Quelle: Landeshauptstadt Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!