Umweltbürgermeister rudert zurück: Keine City-Maut für Leipzig geplant

Die Stadt Leipzig verfolgt keine Pläne zur Einführung einer City-Maut, hieß es am Dienstagnachmittag aus dem Neuen Rathaus.

Umweltbürgermeister Heiko Rosenthal stellt klar: „Es gibt für die City-Maut weder eine rechtliche Grundlage, noch arbeiten wir an entsprechenden Konzepten.“

Der Umweltbürgermeister wies lediglich auf die stetig zunehmenden Klimaschutzziele des Bundes, bei sich stetig verschlechternder finanzieller Ausstattung der Kommunen hin. „So könnte die Gefahr bestehen, dass die Kommunen irgendwann gezwungen sind, über alternative Finanzierungsformen nachdenken zu müssen“, so Heiko Rosenthal weiter.