Umweltverband NABU animiert zur Gartenvogelzählung

Leipzig - Der Umweltverbund NABU animiert am Wochenende zur Gartenvogelzählung. Hierbei kann jeder mitmachen und einen Beitrag zum Naturschutz leisten.

 

Der deutsche Naturschutzbund (NABU) lädt zur alljährlichen Gartenvogelzählung im Mai ein. Die Zählung erstreckt sich vom 12. bis 14. Mai und bietet jedem engagierten Naturschützer die Möglichkeit, sich für die Umwelt einzusetzen. Jeder kann seinen Beitrag leisten, indem er in seinem Garten oder im Park für eine Stunde die meisten gleichzeitig zu beobachtenden Vögel einer Art beobachtet und diese Liste anschließend an den Naturschutzbund sendet. Die Adresse des NABU-Regionalverband Leipzig e. V. finden Sie hier.

Das die Gartenvogelzählungen wichtig für die Bestandsermittlung sind, haben vergangene Daten bewiesen. Die letzte Zählung im Januar zeigte ein trauriges Resultat: Die beiden populärsten Vogelarten heimischer Gärten und Parks, die Meise und der Buntspecht, sinken in ihrem Bestand kontinuierlich.

© Frank Derer