Umzug des Dresdner Steuer- und Stadtkassenamtes

Aufgrund der Sanierung im Ostflügel des Rathauses Dr.-Külz-Ring 19 zieht ein Teil des Steuer- und Stadtkassenamtes in der Zeit vom 2. bis zum 18. Mai um. +++

Die Abteilungen sind in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar, die Bürgeranliegen können nicht in vollem Umfang bearbeitet werden. Die Telefonnummern ändern sich nach dem Umzug nicht.

Die Abteilungen Grundbesitzabgaben und Gewerbesteuer sowie die Amtsleitung ziehen in die Ostra-Allee 11. Vom 2. bis 18. Mai packt die Abteilung Grundbesitzabgaben ihre  Kisten. Sie ist ab dem 19. Mai mit dem Sekretariat in der 2. Etage, Raum 212 unter der bisherigen Telefonnummer 4 88 21 80 zu erreichen. Die Abteilung Gewerbesteuer folgt vom 11. bis 18. Mai. Ihr Sekretariat, Telefon 4 88 28 16, befindet sich dann in der 2. Etage der Ostra-Allee 11, im Raum 228. Das Sekretariat der Amtsleitung sitzt ab dem 19. Mai  in der 1. Etage, Raum 139, Telefon: 4 88 28 24. 

Das Sachgebiet Aufwandsteuern (Hunde-, Zweitwohnung- und Spielautomatensteuer) zieht vom 10. bis 13. Mai innerhalb des Rathauses Dr.-Külz-Ring 19 um. Ab dem 14. Mai arbeitet es in der 1. Etage, in den Räumen 164 bis 168 und steht unter der Telefonnummer 4 88 20 86 für Fragen zur Verfügung. Ebenfalls im Rathaus bleibt die Allgemeine Steuerverwaltung. Sie wechselt in die Räume 169 und 170 in der 1. Etage und behält die Telefonnummer 4 88 21 92. 

Alle zur Stadtkasse gehörenden Abteilungen, die Abteilung Zentrale Aufgaben inklusive Hauptkasse sowie die Abteilungen Personenkontenführung und Beitreibung, ziehen nicht um. Sie haben regulär geöffnet.

Quelle: LHD

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!