Umzug vollbracht

Der Umzugsstress des Chemnitzer Sozialamts ist bewältigt.

Nach einer Woche Kisten transportieren, öffen am kommenden Montag die Türen des neuen Standorts: im Verwaltungsgebäude an der Annaberger Straße 93. Bisher war das Sozialamt an der Goethestraße ansässig. Da die Stadt jedoch Mietkosten einsparen will, wurde der Sitz der Behörde verlegt. Am neuen Standort befinden sich unter anderem die Zuständigkeiten für Wohnungslosen-, Arbeits- und Sozialhilfe sowie für Asylbewerber-Betreuung.