Umzugswelle innerhalb von Chemnitz

Inzwischen herrscht offenbar auch in Chemnitz wegen Hartz IV eine Umzugswelle in kleinere Wohnungen.

Wie die Sächsische Zeitung schreibt, haben die Umzugs- und Entrümpelungsfirmen in Sachsen etwa 10 % mehr Kunden. Hintergrund ist: Die Empfänger von Arbeitslosengeld II bzw. Sozialhilfe sind angehalten, in „angemesse“ Wohnungen umziehen.