Unbekannte bereiteten Opelfahrer unerwartetes Hindernis – Zeugenaufruf

An dem Fahrzeug ist ein Schaden von ca. 1000€ entstanden.

Drei unbekannte Jugendliche (Jeans und helle Oberbekleidung) fanden es offenbar amüsant eine Umzugsabsperrung aus zwei Plastikstühlen und einem dazwischen gespannten Seil gestern Nacht quer auf die Fahrbahn der Bürgerstraße zu stellen.

Der Fahrer (51) eines Opel Vectra konnte in der Folge den Zusammenstoß trotz sofortiger Bremsung nicht mehr verhindern. An seinem Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von ca. 1.000 €.

Die Polizei ermittelt wegen Gefährlichen Eingriffes in den Straßenverkehr.

Die Polizei fragt: Wer hat den Vorgang beobachtet und kann Angaben zu den Jugendlichen machen? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Quelle: Polizei

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar