Unbekannte klauen Gehhilfe

Wer macht so etwas? Ein herzloser Dieb stahl einer gehbehinderten Seniorin auf der Reitbahnstraße die Gehhilfe.

Die 82-jährige stellte am Montag nach einem Einkauf ihren Rollator im Treppenhaus neben ihrer Wohnungstür ab. Am Dienstag, gegen 9 Uhr, musste die Frau feststellen, dass die graue Gehhilfe weg war. Gegen Mittag rief die Oma die Polizei.

Zunächst vermutete man, dass der Rollator beim Umzug einer Nachbarin ins Altersheim versehentlich mit eingepackt wurde.

Umfangreiche Recherchen der Polizisten in dem Altersheim und bei Angehörigen der Nachbarin brachten die Gewissheit: Der Rollator der älteren Dame wurde gestohlen. Die Gehhilfe kostet rund 100 Euro.