Unbekannte Person lauert 90-Jähriger auf

Chemnitz- Am Samstagmittag kehrte eine 90-jährige Mieterin in ihre Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Mühlenstraße zurück. Als die Seniorin ihre Wohnungstür aufschloss, wurde sie von einer unbekannten Person von hinten in die Wohnung gestoßen.

Die Frau stürzte und verlor kurzzeitig das Bewusstsein.

Als sie wenig später wieder zu sich kam, musste sie feststellen, dass der oder die Unbekannte ihre Handtasche samt etwas Bargeld und persönliche Dokumente darin gestohlen hatte.

Die 90-Jährige wurde bei dem Raubüberfall leicht verletzt. Eine Täterbeschreibung konnte sie nicht geben.

Die Ermittlungen führt nun die Kriminalpolizeiinspektion der Polizeidirektion Chemnitz.

(Quelle: Polizeidirektion Chemnitz)