Unbekannte sprengen Glascontainer

Chemnitz – Auf dem Kassberg ist am Donnerstagmorgen ein Glascontainer von Unbekannten offenbar gesprengt worden.

 

Gegen 5 Uhr informierte eine Anwohnerin die Polizei über einen lauten Knall. Die Beamten stellten dann auf einem Verbindungsweg zwischen Agricolastraße und Michaelstraße einen zerstörten Glascontainer fest. Scherben und Teile des Containers waren in der näheren Umgebung verstreut, zudem wurde ein hölzerner Sichtschutz beschädigt.

Verletzt wurde niemand. Zur Höhe des Sachschadens ist noch nichts bekannt. Die Ermittlungen wegen des Verdachts des Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion wurden durch die Kriminalpolizei aufgenommen.

Zeugenhinweise können bei der Kriminalpolizei in Chemnitz unter der Telefonnummer 0371 387-3445 abgegeben werden.