Unbekannte sprengen Zigarettenautomat

Chemnitz – Im Chemnitzer Ortsteil Altchemnitz ist am frühen Montagmorgen ein Zigarettenautomat zerstört worden.

 

Gegen 5.25 Uhr meldete ein Zeuge, dass unbekannte Täter einen Zigarettenautomaten im Südbahnhof in der Reichenhainer Straße zerstört haben. Die Täter hatten diesen kurz zuvor mittels Pyrotechnik zur Detonation gebracht, entwendeten zudem den Großteil der Tabakwaren.

Der entstandene Gesamtschaden wird auf mehrere tausend Euro beziffert. Die Kriminalpolizeiinspektion führt die Ermittlungen.