Unbekannte suchen Geschäfte heim

Chemnitz – Im Chemnitzer Ortsteil Gablenz haben Unbekannte in der Nacht zu Montag mehrere Geschäfte heimgesucht.

© Sachsen Fernsehen/ Symbolbild

In der Carl-von-Ossietzky-Straße brachen sie die Eingangstür zu einem Einkaufsmarkt auf. Laut Polizei wurden nach einem ersten Überblick Tabakwaren und Alkohol in unbekannter Menge mitgenommen. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

Außerdem versuchten Unbekannte in zwei weitere Geschäfte einzubrechen. Die Türen hielten den Tätern allerdings stand. Der entstandene Sachschaden an den beiden Türen wird auf insgesamt etwa 3.000 Euro geschätzt.