Unbekannte verursachen Schaden in 5-stelliger Höhe

Auch am Montag trieben unbekannte Buntmetalldiebe in Dresden ihr Unwesen.

Von einem ehemaligen Casino an der Straße zur Wetterwarte bauten sie mehrere Quadratmeter Dachblech sowie Dachrinnen im Wert von 3.500 Euro ab. Weitaus größer ist jedoch die Beschädigung am Dach. Der geschätzte Schaden liegt bei 20.000 Euro.
 
In der Mohorner Straße verschafften sich ebenfalls Unbekannte Zutritt zu einem Firmengelände, rollten eine Kabeltrommel auf einen benachbarten Parkplatz und stahlen anschließend mehrere hundert Meter Kabel im Wert von 7.500 Euro.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar