Unbekanntem Pkw ausgewichen

Frankenberg: Ein bisher unbekannter heller Pkw war am Donnerstagnachmittag auf der Staatsstraße 202 in Richtung Sachsenburg unterwegs.

Offensichtlich wegen zu hoher Geschwindigkeit geriet dieser Pkw dann in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn, sodass die entgegenkommende Fahrerin eines Citroen Saxo ausweichen musste, um eine Kollision mit dem Pkw zu vermeiden. Der Citroen stieß erst gegen die Leitplanke und schleuderte dann über die Fahrbahn an die linke Leitplanke. Der unbekannte Pkw, mit dem es keine Berührung gab, entfernte sich unerlaubt vom Unfallort.

Am Citroen sowie etwa acht Meter Schutzplanke entstand Sachschaden, der sich insgesamt auf ca. 4.000 Euro beziffert. Die 20-Jährige blieb unverletzt. Wer kann Angaben zum geschilderten Sachverhalt bzw. zum unbekannten Pkw machen? Unter Telefon 03727 980-0 nimmt das Polizeirevier Mittweida Hinweise entgegen.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!