Unbekannter überfällt Schlecker-Markt

In Chemnitz ist am Montagmittag erneut ein Schlecker-Markt überfallen worden.

Ein Unbekannter hatte unter Vorhalten eines Messer von der 23-jährigen Angestellten des Marktes an der Zeißstraße in Hilbersdorf die Herausgabe von Bargeld gefordert. Der Frau gelang es jedoch den Täter zu verunsichern und er floh ohne Beute.
Trotz sofortiger Fahnung konnte der Mann nicht gefunden werden. Er ist Mitte 20, circa 1,85 Meter groß und trug eine dunkle Tarnjacke mit Kapuze. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise.

Immer informiert: Mit dem kostenlosen Newsletter von SACHSEHN FERNSEHEN!