Unbekannter zückt Messer – Zeugen gesucht

Chemnitz- Bei einer Ausstellung am Karl-Marx-Kopf ist es am Sonntag zu einer Auseinandersetzung gekommen.

Ein Mann äußerte gegenüber anderen Besuchern seinen Unmut über die Ausstellung. In der Folge zückte der Unbekannte ein Messer und bedrohte die beiden Personen.

Der Täter konnte in der Folge flüchten und nicht ausfindig gemacht werden.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Der Mann soll ca. 60 Jahre alt, 1,75m groß und kräftig gewesen sein. Hinweise nimmt die Polizei unter der 0371 387-102 entgegen.