20.000 Meter Leitungen für die Augustusbrücke

Dresden - Die Bauarbeiten an dem Großprojekt "Augustusbrücke" schreiten voran. Derzeit laufen die Arbeiten an den Sandsteinen, an der Auffüllung und der Leitungsverlegung auf Hochtouren.

Allein auf der Brücke kommen rund 13.000 Meter Leerrohre in die Erde. Hinzu kommen Entwässerungs- und Wasserleitungen und Leitungen an den Anschlüssen. Insgesamt werden rund 20.000 Meter Leitungen und Leerrohre verbaut.

Terrassenufer/Neubau Bogen I

Der Neubau des Bogens I ist abgeschlossen. Es fehlen nur noch Teile an den Sandsteinbrüstungen. Danach findet die Auffüllung sowie die Verlegung der Medienrohre statt.

© Sachsen Fernsehen

Schloßplatz/Theaterplatz/Rampe Neustädter Markt

Auf dem Schloßplatz werden Leerrohre zum späteren Einzug von Medienleitungen verlegt und die Verfüllung des Widerlagers abgeschlossen.

© Sachsen Fernsehen

Verkehrsführung

Eine Einschränkung am Neustädter Markt bleibt bestehe, das dies weiterhin die einzige Zufahrtsmöglichkeit auf die Brücke ist.

© Sachsen Fernsehen

Text: Landeshauptstadt Dresden

Artikel erstellt von: Julia Mißbach