Stadtradeln: Auftakt am 10. September

Leipzig- Leipzig beteiligt sich vom 10. bis 30. September wieder an der Aktion "Stadtradeln". Dabei kann jeder für mehr Klimaschutz und sicheren Radverkehr in die Pedale treten.

Den Auftakt bildet traditionell die Leipziger Radnacht am 10. September. Los geht es um 19 Uhr am Springbrunnen im Clara-Park. 2020 hat es Leipzig auf Platz drei unter den mehr als 1500 teilnehmenden Städten geschafft. In der Messestadt wurden im vergangenen Jahr mehr als 2,5 Millionen Kilometer erradelt. In Leipzig wird das Stadtradeln von der Stadtverwaltung und vom Ökolöwe - Umweltbund organisiert. Bislang haben sich mehr als 550 Teams angemeldet. Als zusätzliche Motivation verlosen die Organisatoren unter den 50 aktivsten Teams mit den meisten Radkilometern ein Preisgeld von viermal 250 Euro.

© Sachsen Fernsehen