Jetzt bewerben für den Sächsischen Integrationspreis 2018

Dresden - Zum neunten Mal werden sächsische Initiativen, Unternehmen und Vereine gesucht, die sich im besonderen Maß für die Integration von Menschen mit Migrationshintergrund engagieren. Mit dem Sächsischen Integrationspreis werden drei Projekte und Initiativen ausgezeichnet.

Voraussetzung ist das sich die Projekte in den vergangenen zwölf Monaten besonders für die Integration eingesetzt haben.

In einer Festveranstaltung im Plenarsaal des Sächsischen Landtages werden am 16. November die Preise verliehen. Drei Preisträger erhalten je 3.000 Euro. Bis zum 7. September kann sich beworben werden unter: www.saechsischer-integrationspreis.de

Initiiert wurde der Preis gemeinsam von der Sächsischen Staatsministerin für Gleichstellung und Integration Petra Köpping und dem Sächsischen Ausländerbeauftragten Geert Mackenroth.

© Umweltzentrum e.V.