Unerlaubte Facebookparty in Dresden

Dresden  – Die Polizei Dresden hat in der vergangenen Nacht eine unerlaubte Facebook-Party aufgelöst.

Zeit: 27.10.2018, 02.36 Uhr
Ort: Dresden- Friedrichstadt

Der Polizei wurde über Notruf bekannt gemacht, dass auf dem umfriedeten Gelände des ehemaligen Schlachthofes Dresden in einer leerstehenden Halle eine nicht
angezeigte Party veranstaltet wurde, an der sich nach polizeilicher Schätzung ca. 300 Personen beteiligten.
Bei Eintreffen der Polizeikräfte vor Ort, begann ein reger Abgang der Besucher. In der Folge wurde durch die Polizei das Gelände betreten, der Veranstalter bekannt
gemacht und die Party beendet.
Von den noch anwesenden Personen wurden die Personalien erhoben. Das Equipment zur Beschallung wurde gefahrenabwehrrechtlich bis zum Morgen des
27.10.2018 beschlagnahmt.

Quelle: Polizei Dresden