Unfall am Pestalozziplatz – Kind verletzt

Dresden – Ein zweijähriger Junge wurde am Montag auf der Großenhainer Straße von einem Kleintransporter erfasst. Kurz nach 9 Uhr überquerte der Junge am Pestalozziplatz mit einem Laufrad die Fahrbahn, als ein VW-Fahrer vermutlich die rote Ampel übersah und dabei den Zweijährigen traf. Der Junge zog sich Verletzungen zu und ist ins Krankenhaus eingeliefert worden. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Die Straßenbahn zum Wilden Mann stellte für ca. eine Stunde den Betrieb ein. Am Transporter entstand ein Schaden von 100 Euro. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

© Roland Halkasch