Unfall auf B 101 – 46-Jähriger schwer verletzt

Am Montagmorgen befuhr gegen 6.45 Uhr der 46-jährige Fahrer eines VW Fox die Freiberger Straße (B 101) in Richtung Annaberg-Buchholz.

In einer Rechtskurve in Höhe der Einmündung Himmelmühlstraße geriet der VW auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Citroen C1 (Fahrer: 61). Dabei wurde der VW-Fahrer schwer verletzt, der Citroen-Fahrer erlitt leichte Verletzungen.
 
An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von jeweils ca. 7.000 Euro. Die Bundesstraße war für ca. zwei Stunden voll gesperrt.