Unfall auf der A 72

Zu einem Verkehrsunfall kam es in der Nacht zum Mittwoch auf der A 72 an der Anschlussstelle Chemnitz-Süd in Fahrtrichtung Hof.

Aufgrund von Unaufmerksamkeit geriet ein polnischer LKW, Fahrer 28, von der Fahrbahn ab und fuhr auf die Schutzplanke. Der Tank des LKW wurde aufgerissen und größere Mengen Diesel liefen über die gesamte Fahrbahn.

Die Anschlussstelle Chemnitz-Süd musste in Fahrtrichtung Oberlungwitz voll gesperrt werden. Der entstandene Schaden am LKW und der Schutzplanke wird mit ca. 8 000 Euro beziffert, Personen wurden nicht verletzt.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung