Unfall auf der B2 bei Leipzig: Auto überschlägt sich – Fahrer bleibt unverletzt!

Am Dienstagabend überschlug sich ein PKW auf der Bundesstraße 2 bei Markkleeberg. Aus bisher ungeklärter Ursache war ein 28-Jähriger mit seinem Fahrzeug in die Leitplanke gekracht und hatte sich überschlagen. Wie durch ein Wunder blieb er unverletzt. +++

Der Unfall geschah auf Höhe der Agrabrücke. Das Auto drehte sich durch den Zusammenprall in der Luft und blieb auf dem Dach liegen. Am Auto entstand Totalschaden. Dem Fahrer ist glücklicherweise nichts passiert. Wie es zu dem Unfall kam, muss nun durch die Polizei ermittelt.