Unfall auf Stötteritzer Straße/ Mölkauer Straße: Eine Verletzte

Am Donnerstagabend, gegen 18.00 Uhr, rammte ein Kia einen kleinen Toyota von der Straße. Nach der Kollision riss der Kia etwa 100 Meter weiter ein Straßenschild um und überfuhr danach ein Bushaltestellenschild. +++

Das Bushaltestellenschild wurde samt Betonfuß nieder gerissen. Schlussendlich kam der Kia vor einer Mauer zum Stehen.

Die Fahrerin des Toyota wurde mit schwereren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die Straße wurde zur Bergung der Unfallwracks zeitweise vollständig gesperrt, . Der Verkehr musste umgeleitet werden, der Busverkehr war unterbrochen.

Der genaue Unfallhergang ist noch nicht bekannt, laut ersten Angaben soll der Kia ein Stoppschild missachtet haben.

Material: Holger Baumgärtner