Unfall auf Zwickauer Straße – Polo im Gleisbett

Am Freitagmorgen ereignete sich im Chemnitzer Zentrum auf der Zwickauer Straße in Höhe Metropol-Kino, ein Verkehrsunfall.

Die 36-jährige Fahrerin eines VW Polo befuhr am Freitag, gegen 8.05 Uhr, die Zwickauer Straße im rechten Fahrstreifen in Richtung Falkeplatz.

Kurz nach der Kreuzung Reichsstraße wechselte sie in den mittleren Fahrstreifen, wobei es zur Kollision mit einem dort fahrenden Lkw kam. Danach kam der Polo von der Fahrbahn ab und schleuderte auf das Gleisbett der Straßenbahn.

Die Polo-Fahrerin erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 4.500 Euro.

Zu Ausfall von Straßenbahnen kam es nicht, da dort zurzeit aufgrund von Baumaßnahmen kein Straßenbahnverkehr erfolgt. Größere Verkehrsbehinderungen blieben aus.