Unfall im Pfingstverkehr auf A4: Familie verunglückt

Eine Familie mit einem Kind aus Dresden ist am Samstagmorgen auf der A4 bei Wilsdruff (Landkreis Sächsische Schweiz/Osterzgebirge) schwer verunglückt.

Ihr Volvo geriet gegen 08.30 Uhr bei strömendem Regen auf glatter Fahrbahn ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Alle drei Insassen wurden schwer verletzt und kamen ins Krankenhaus. Der Volvo ist Schrott.

Die Autobahn Richtung Chemnitz war zeitweise voll gesperrt. Nähere Einzelheiten sind noch nicht bekannt.

Quelle: News Audiovision