Unfall in Kappel provoziert – Zeugen gesucht

Pflastersteine auf der Neefestraße sorgten für Behinderungen und einen Unfall.

Am Mittwoch war eine 22-jährige Frau mit ihrem Fiat Bravo auf der Neefestraße landauswärts unterwegs. In Höhe des Grundstückes Neefestraße 90 lagen auf der Fahrbahn mehrere Pflastersteine. Die Fahrerin konnte einem der Steine nicht mehr ausweichen und fuhr darüber. Dabei wurde eine Felge samt Reifen beschädigt. Die Reparaturkosten belaufen sich auf ca. 200 Euro. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass Unbekannte aus der Pflasterung der Grundstückseinfahrt Nr. 90 die Steine herausgerissen und auf die Straße gebracht hatten. Die Polizei bittet Zeugen, die in diesem Zusammenhang Beobachtungen gemacht haben, sich bei der Polizei in Chemnitz unter Tel. 0371 / 387 2319 zu melden.