Unfall in Lindenau: Frau läuft gegen Bus und wird schwer verletzt!

Am Freitagabend wollte eine 32-jährige Frau zusammen mit ihrem siebenjährigen Sohn die Lützner Straße in Leipzig-Lindenau überqueren. Dabei übersah sie allen Anschein nach einen heran nahenden Bus und stieß mit ihm zusammen. +++

Die 32-Jährige lief dabei gegen den Faltenbalg des Gelenkbusses der Linie 80 und wurde beim Zusammenprall zu Boden geschleudert. Mit schweren Kopfverletzungen musste sie umgehend in ein Krankenhaus gebracht werden. Ihr Sohn mit glücklicherweise unverletzt. Wieso die Frau den Bus nicht bemerkt hatte, muss nun die Polizei klären. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern noch an.