Unfall mit 20.000 Euro Schaden

Rechenberg-Bienenmühle: An der sogenannten „Ringelkreuzung“ kollidierten am Sonntagmorgen ein Renault Laguna und ein Ford Focus miteinander.

Der 80-jährige Fahrer des Laguna war auf der K 7734 unterwegs und wollte in Richtung Deutschgeorgental fahren. Offensichtlich beachtete er an der Kreuzung den auf der bevorrechtigten Staatsstraße 211 fahrenden Ford nicht genügend und kollidierte in der Folge mit diesem. Außer an dem Pkw entstanden noch an einem Verkehrswegweiser, einem Wanderwegweiser sowie einem Baum Sachschäden. Verletzt wurde niemand. Insgesamt beziffert sich der entstandene Schaden auf ca. 20.000 Euro.

++
Mehr News aus Sachsen hier

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar