Unfall mit Aston Martin – 450.000 Euro Schaden

Bei einem Auffahrunfall in der Friedrichstadt zwischen einem Kia und einem Aston Martin, entstand allein an dem Aston Martin ein Schaden von 450.000 Euro. Der 44-jährige Fahrer wurde leicht verletzt. +++

Bei dem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag auf der Fröbelstraße war in Höhe Behringstraße ein Kia (Fahrer 51) auf einen verkehrsbedingt haltenden Aston Martin (Fahrer 44) aufgefahren.
Der 44-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Allein der Sachschaden am 56 Jahre alten Oldtimer wird auf ca. 450.000 Euro geschätzt.

Quelle: Polizei Dresden