Unfall mit einem verletzten Radfahrer und ein beschädigter Opel Astra

Am Dienstagvormittag hat sich ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall auf dem Gustav-Adolf-Platz in Dresden verletzt. Außerdem wurde in der vergangenen Woche ein Opel in der Neustadt beschädigt. Die Polizei sucht Zeugen. +++

Zeugenaufruf 1:
Am Dienstagnachmittag erlitt ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall gegen 14.15 Uhr auf dem Gustav-Adolf-Platz leichte Verletzungen. Die Fahrerin (41) eines Pkw Opel Astra befuhr die Gustav-Adolf-Straße aus Richtung Wasastraße. Als sie nach rechts in den Kreisverkehr des Gustav-Adolf-Platzes abbog, kam es zum Zusammenstoß mit einem Radfahrer (33), welcher den Kreisverkehr befuhr. Der Mann stürzte und erlitt leichte Verletzungen.

Zeugenaufruf 2:
In der vergangenen Woche wurde ein Opel Astra auf der Erna-Berger-Straße erheblich beschädigt. Offenbar war ein unbekanntes Fahrzeug gegen die Front des Astra gefahren und hatte den Unfallort unerlaubt verlassen. Der weiße Opel ist nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit. Der Sachschaden beläuft sich auf über 1.500 Euro.Die Dresdner Polizei ermittelt wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort.
 
Wer die die Unfälle beobachtet hat oder Angaben zu Fahrverhalten oder Verursacher machen kann, wird gebeten sich bei der Polizei Dresden zu melden. Rufnummer (0351) 483 22 33.

Quelle. Polizei Dresden
++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar