Unfall mit fünf Autos am Albertpark

Fünf beschädigte Autos, vier Verletzte, das ist die Bilanz eines Auffahrunfalls auf der Fischhausstraße. Ausgelöst wurde der Unfall durch eine 23-jährige Fahrerin, die auf ein verkehrsbedingt haltendes Auto prallte. Dessen 48-jährige Fahrerin erlitt schwere Verletzungen. +++

Die Fahrerin (23) eines Opel Zafira war in stadtwärtiger Richtung unterwegs, als sie auf einen verkehrsbedingt haltenden Opel Corsa prallte. Durch die Kollision wurde der Corsa (Fahrerin 48) auf einen vor ihm befindlichen Volvo C30 (Fahrer 33) und dieser auf einen Ford Fiesta (Fahrer 46) geschoben. In der weiteren Folge prallte der Fiesta auf einen Ford Galaxy (Fahrerin 32).

Bei dem Unfall wurde die 48-jährige Corsafahrerin schwer verletzt. Die 23-jährige Verursacherin und zwei in ihrem Fahrzeug befindliche Insassen (m/27, w/49) erlitten leichte Verletzungen. Der Gesamtsachschaden ist noch nicht bezifferbar.

Quelle: Polizei Dresden