Unfall mit LKW – Megastau auf der A4 bei Dresden

Ein Lkw ist Montagmorgen zwischen der Raststätte Wilsdruff und der Anschlussstelle Wilsdruff aus ungeklärter Ursache gegen beide Leitplanken gekracht. Aufwendige Bergungsarbeiten waren für die Räumung nötig. +++

Ein verunglückter Lastwagen sorgt  für einen kilometerlangen Stau auf der Autobahn 4 in Richtung Westen.

Der Trucker kommt zum Glück mit dem schrecken davon, aber durch den Crash wird der Tank abgerissen und mehrere hundert Liter ergießen sich auf die Autobahn.

Die Richtungsfahrbahn Chemnitz ist zeitweise voll gesperrt, später wird der Verkehr an der Unfallstelle vorbei geleitet.

Quelle: News Audiovision Chemnitz

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!