Unfall mit Straßenbahn: 24-Jähriger verletzt

Heute Morgen wurde ein 24-jähriger Fußgänger beim Zusammenstoß mit einer Straßenbahn verletzt.

 Der junge Mann überquerte die Große Meißner Straße in Höhe der Haltestelle Neustädter Markt. Dabei hatte er offensichtlich eine einfahrende Straßenbahn der Linie 4 übersehen und war unmittelbar vor dieser auf die Gleise getreten. Trotz einer Notbremsung konnte der Fahrer (48) der Bahn einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Der 24-Jähgrige stürzte nach der Kollision auf den Fußweg. Er musste mit Verletzungen in ein Dresdner Krankenhaus gebracht werden. Insassen der Bahn wurden nicht verletzt.

++

Mehr Nachrichten in der Drehscheibe Dresden, stündlich ab 18 Uhr auf DRESDEN FERNSEHEN.