Unfall sorgt für Verkehrsbehinderungen

Eine Massenkarambolage auf der A 4 hat gestern Abend für erhebliche Verkehrsbehinderungen gesorgt.

An der Anschlussstelle Dresden war ein PKW mit Wohnanhänger ins schleudern geraten und umgekippt.
 
Beim Ausweichen kollidierten drei weitere Autos miteinander. In den dadurch enstandenen Stau fuhren drei PKW auf. Glück im Unglück; bei den Crashs wurde nur eine Person leicht verletzt.