Unfall unter Alkoholeinwirkung

Die 27-jährige Fahrerin eines PKW Opel befuhr am Donnerstagnachmittag in Elterlein die S 258 von Zwönitz nach Scheibenberg.

In einer leichten Linkskurve an der Einmündung Zwönitzer Straße leitete sie eine Vollbremsung ein.

Dabei kam sie infolge unangepasster Geschwindigkeit auf winterglatter Fahrbahn ins Schleudern, drehte sich auf der Straße und stieß mit der hinteren rechten Fahrzeugseite gegen die Leitplanke der linken Fahrbahnseite.

Die Fahrerin des Opel wurde dabei nicht verletzt.  An PKW und Leitplanke entstand ein Sachschaden in Höhe von 2000 Euro. Eine Alkoholkontrolle ergab außerdem einen Wert von 0,54 Promille.

Laut Polizei waren eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr und Blutentnahme die Folge.

Sie suchen eine bestimmte Nachricht? Schauen Sie in das SACHSEN FERNSEHEN Nachrichten-Archiv!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar