Unfallflucht in Markkleeberg

Am 21.August zwischen 09:00 Uhr und 10:00 Uhr hatte eine Autofahrerin unter Alkoholeinfluss einen Verkehrsunfall verursacht. Sie verließ die Unfallstelle auf der Markkleeberger Hauptstraße pflichtwidrig.+++ 

Wegen Gefährdung des Straßenverkehrs in Tateinheit mit Trunkenheit und unerlaubtem Entfernen vom Unfallort haben Polizeibeamte des Polizeireviers Südost, Standort Markkleeberg, die Ermittlungen aufgenommen.
Am 21.August hatte eine Autofahrerin unter Alkoholeinfluss einen Verkehrsunfall verursacht und danach pflichtwidrig die Unfallstelle auf der Hauptstraße in Markkleeberg verlassen. Die Frau war mit einem dunkelgrauen Geländewagen Suzuki unterwegs und hatte nach ihren Angaben ein anderes Fahrzeug gestreift. Dabei wurde der rechte Außenspiegel beschädigt.
Die Polizei bittet Zeugen, die detaillierte Hinweise zum Unfallhergang geben können, sowie den Fahrer oder die Fahrerin des geschädigten Fahrzeuges sich zu melden. Diese wenden sich bitte an das Polizeirevier Südost, Richard-Lehmann-Straße 19 in 04177 Leipzig, Telefon (0341) 3030 -100.